FSV Blau-Weiss Völkershausen

Hinrundenrückblick 2. Mannschaft

Manuel Rommel, 12.12.2017

2. Mannschaft mit Luft nach oben

 

- Rückblick auf die Hinrunde der 2.Kreisklasse Staffel 2 -

 

Unsere 2. Mannschaft steht zum Ende der Hinrunde auf dem letzten Platz, nach einigen herben Pleiten, gab es zum Ende hin dann doch noch den ein oder anderen Lichtblick. Wichtig auch hierbei, das sich niemand entmutigen lässt und wie grade schon erwähnt, die Jungs zeigten, das es doch gehen kann. Zum Saisonstart führten der Weg zum Langenfelder SV und da das Spiel der 1. Mannschaft ausfiel, unterstützen einige Spieler die Männer der 2. Mannschaft, am Ende hieß es 10:3 (4:1) für unsere SG und man stand auf Platz 1. Wie gewonnen, so zerronnen, im ersten Spiel zuhause unterlag man Aufstiegsaspiranten Kaltenlengsfeld mit 0:10. An Spieltag 3 machte man am Doppelderbytag halt in Gehaus, man holte ein kämpferisch starkes 0:0, wobei Keeper Gutgesell noch einen Strafstoß parierte. An den beiden folgenden Spieltagen setzte es zwei herbe Pleiten, 0:10 gegen Meimers und 0:9 bei der SG Bremen. Anschließend gab sich die Reserve des SV Kali Unterbreizbach die Ehre, auch hier musste man sich mit 1:6 gegen gute Gäste geschlagen geben, immerhin konnte man nach 4 Spielen ohne Treffer endlich wieder ein eigenes, kleines Erfolgserlebnis feiern. Daniel Badstübner erzielte mit dem Schlusspfiff sein erstes Tor für die SG. Gegen die Kreisligaabsteiger Weiler zog man mit 0:6 den kürzeren, wobei man hier bis Mitte des zweiten Durchgangs gut unterwegs war. Den ersten Rückrundenspieltag bestritt man in Völkershausen, gegen den Langenfelder SV, nach 2:1 Pausenführung gab man die 3 Punkte noch aus der Hand und unterlag mit 2:3. Den Schlusspunkt des Jahres 2017 war in 0:2 im Nachholspiel gegen Diedorf - auch hier war wieder mehr drin, sollte aber leider nicht sein. Festzuhalten bleibt, das die Tabelle nicht das widerspiegelt, was in einigen Partien gezeigt wurde, mit etwas Glück könnte man auch auf Platz 5 stehen. Wichtig bleibt aber, das alle weiter machen und auch in der Vorbereitung mit von der Partie sind, dann wird das auch wieder was mit Punkten im Kalenderjahr 2018.

 

Die SG steht auf Platz 9 der Tabelle, mit einem Torverhältnis von 13:49 und 4 Punkten bei 9 Spielen. In der Fairplaytabelle grüßt man, ebenso wie die 1. Mannschaft vom Platz an der Sonne, allerding deutlich fairer, hier gab es nur 2 gelbe Karten und keinen Platzverweis.

 

Auch hier noch ein kleiner Blick in die Statistik:

 

Spielzeit, Top 3:

 

Platz 1: Simon Voll: 810 Minuten

Platz 2: Philipp Gutgesell & Niclas Bössel: 720 Minuten

Platz 3: Daniel Götz 688 Minuten 

 

Torjäger, Top 3:

 

Platz 1: Manuel Rommel: 4 Treffer

Platz 2: Niclas Bössel & Daniel Götz: 2 Treffer

Platz 3: Daniel Badstüber, Christian Hoffmann, Karol Napiorkowsk, Marcel Heidrich und Adrain Kampf: 1 Treffer

 

Vorlagegeber, Top 3:

 

Platz 1: Manuel Rommel: 3

Platz 2: Karol Napiorkowski: 2

Platz 3: Marcel Heidrich, Jens Deisenroth, Niclas Bössel und Adrian Kampf jeweils 1

 


Zurück